fbpx

Boho Wedding Shooting

3. September 2020

Manchmal muss man sich auch als Dienstleister austoben. Dafür machen wir sogenannte „Styled Shootings“.

Durch Corona hatte ich dieses Jahr mal wieder Zeit für eines und habe mich mit einigen richtig tollen Dienstleister getroffen und dieses Shooting auf die Beine gestellt.

Ich bedanke mich noch einmal aus ganzem Herzen für eure Zusammenarbeit!

Die Kleider waren von Madi Lane Bridal und wurden uns von Lieblingsbraut Konzeptboutique zur Verfügung gestellt. Übrigens habe ich mein eigenes Brautkleid auch bei Nadine & Laura gekauft. Also eine ganz klare Empfehlung an alle Bräute da draußen! Es war einfach zauberhaft und perfekt mit den beiden. (hier geht es zu ihrer Website).

Die tolle Deko hat uns Schöner Engel Eventdekoration gestellt. Ist dieser Traurbogen nicht toll? Mit der passenden Floristik dekoriert, ist dies definitiv DER Hingucker auf eurer Hochzeit! Auch ihre tollen LED Leuchtbuchstaben in XXL Größe kann ich nur von Herzen empfehlen. Ich bin absolut begeistert von ihnen gewesen. (Link zur Website)

Trockenblumen sind im Moment DER Trend schlechthin. Nicht nur, dass sie wunderschön aussehen, ihre Haltbarkeit spricht defintiv ebenfalls für sie. Die beiden Sträuße habe ich von RJ Floristdesign bekommen und schon bei mehreren Shootings nutzen können. Sie sehen immer noch wie neu aus und duften wie am ersten Tag. Mein Brautstrauß wird auf jeden Fall auch einer aus Trockenblumen, damit ich so lange wie es geht etwas von ihm habe! (Hier der Link zu ihrem Etsy Shop)

Montana war so lieb und hat uns ganz tollen Häkelschmuck für unser Shooting organisiert. In liebevoller Handarbeit erstellt man dort diese schönen Schmuckstücke. Domas Crochet Design findet ihr übrigens hier: Instagram

Um die Haare und das Make-Up von Montana hat sich Nele Görlich gekümmert. Es sah so schön aus. Ich bin immer wieder beeindruckt, was man so alles zaubern kann, wenn man weiß, was man tut!

Wenn ich solche Shootings mache setze ich immer auf „Altbekanntes“. Montanas Gesicht wird euch also schon bekannt vorkommen. Dieses Mal durfte ich aber auch noch Jessica kennenlernen. Ich bin unheimlich froh darum, diese zwei tollen und jungen Frauen fotografiert haben zu können. Es hat einfach sooo viel Spaß gemacht!