Preise & Leistungen

Ein elendiges Thema bei dem es immer wieder zu Missverständnissen zwischen Brautpaar und Fotograf kommt.

Deshalb widme ich mein Vorwort jetzt direkt mal meiner eigenen Philosophie!

Ich möchte nicht und unter gar keinen Umständen! gebucht werden, weil ich am günstigsten war!

Warum?

Lasst es einen Traum bleiben, aber ich möchte nicht wegen meines Preises gebucht werden. Natürlich kostet ein Fotograf sein Geld und ich diskutiere nur ungern, warum ich den Betrag XXXX€ für eine Ganztagsreportage nehme, denn MEINE Brautpaare – also genau ihr, die tatsächlich bis hierhin gelesen habt – wissen, warum ein Fotograf nicht mehr für 100€ die Stunde arbeiten kann.

Ihr bucht mich, weil ihr von meiner Arbeit, meinem Konzept und von mir selbst überzeugt seid und nicht weil ich 150€ weniger als der Fotograf 3 Orte weiter koste.

Das sind meiner Meinung nach belanglose Kleinigkeiten und sollte nicht das Wichtigste in eurer Entscheidung sein.

Warum ich dazu extra einen Text verfasse?

Ich hatte mittlerweile immer wieder den Fall, dass nach Einsicht in meine Preise nur noch die Antwort kam:

Wir holen uns noch ein paar Angebote rein und melden uns dann wieder. Liebe Grüße…

Und jedes mal saß ich hier und dachte darüber nach, was ich davon halte sollte. Was kann ich daraus jetzt für mich an Mehrwert ziehen. Also entschloss ich mich dazu diesem Thema eine Seite zu widmen.

Was ihr bei mir bekommt:

Eine Reportage mit allem was dazu gehört. Alle kleinen Momente und Stories, die ihr gar nicht mitbekommen hättet. Eine Erinnerung, die euch auch in 20 Jahren noch glücklich machen wird und eine Geschichte über euch, wie ihr sie nicht mehr bekommen werdet.

Ihr bekommt mich als Fotografin, als stille Begleitung, als Pausengeck, wenn ihr zu angespannt seid – als jemanden, der wirklich Anteil nimmt an diesem emotionalem Ereignis und mit Feuereifer dabei ist, euch etwas zu schenken, was unvergessen bleiben wird.

Ein Brautpaarshooting bei dem sich wirklich jeder wohlfühlt, weil ihr sein dürft, wer ihr eben seid und euch niemand zwingt in eine Kamera zu starren und zwanghaft zu lachen.

Was ihr nicht bekommt:

08/15 – Stellt euch nebeneinander und schaut in die Kamera – Bilder

90er Jahre Style mit Color Key und Co

Schema F

einen in der Kirche blitzenden Fotografen

Preisverhandlungen wie auf dem Basar

und nein – ihr bekommt auch keine gestellten und unpassenden Bilder

Was kostet euch das?

Ja genau. Nun kommen die knallharten Fakten!

Reportagen gibt es bei mir in der Hauptsaison an Samstagen lediglich ab 6 Stunden Dauer.

Der Preis hierfür beläuft sich auf 1800,00 Euro für die Saison 2020 .

Ihr seid nicht abgeschreckt? Oder habt nur weiter gelesen, weil ihr meine Art einfach mega sympathisch und lustig findet?

Dann seid IHR, ja genau ihr da drüben! genau die Paare, die ich ansprechen möchte!

Zögert nicht und meldet euch bei mir. Gerne können wir einen Termin finden um uns kennen zulernen, einen Kaffee zu trinken und ein bisschen zu klönen. Ob auf meinem heimischen Sofa, bei euch zu Hause oder in einem netten Café. Wir finden schon ein lauschiges Plätzchen um eure Geschichte zu starten!

Lernt mich kennen!